Sonntag, 14. April 2013

Saarland Therme & schönes Wochenende

Gestern waren mein Freund & ich zum ersten mal in der Saarland Therme.


Wir waren dort von 13.00 bis 17.00 Uhr, also 4 Stunden. Für 4 Stunden bezahlten wir mit Wochenendaufschlag 20€ Eintritt. Wir hatten noch eine 25minütige Massage, die pro Person 30€ gekostet hat. Also haben wir je 50€ dort gelassen. Nicht gerde billig, aber man muss sich ja auch mal etwas gönnen.

Am Anfang kann man sich aussuchen, in welche Umkleide man möchte. Damen, Herren oder Gemischte. Wir sind dann zusammen in die Gemischte Umkleide gegangen und keiner war sonst drin um die Uhrzeit. Man bekommt so ein Armband, dort steht deine Spintnummer drauf und dort ist ein Chip drin, mit dem du innerhalb der Therme alles bezahlen kannst. Im Spint ist ausreichend Platz, die Umkleiden sind vlt etwas klein wenn man bedenkt dass wohl gerade Abends sehr viel dort los ist.
Wenn man aus der Umkleide raus kommt, sind links die Toiletten und die Duschen. Wenn man weiter geradeaus geht, sind rechts die ganzen Textilsaunen. geht man weiter geradeaus, stößt man auf ein großes Becken mit Düsen und Sprudelbänken. Links von der Halle ist ein großer Whirlpool, den wir sogar einmal ganz für uns alleine hatten.
An der Seite geht eine Treppe rauf und dort gelangt man zum Spa, zum Restaurant, den Ruheräumen und der Textilfreien Sauna. 
Ich finde die komplette Einrichtung der Therme sehr schön, alles im orientalischem Stil gehalten.
Zuerst begaben wir uns zu unserer Massage. Wir wurden freundlich an der Rezeption empfangen und wir bekamen noch ein Getränk gratis während die Masseure unseren Raum richteten.
Wir hatten eine Partnermassage, d.h. zwei Liegen nebeneinander in einem Raum.
Als wir den Raum betraten lagen da Rosenblätter auf den Liegen und eine sanfte Musik lief, alles sau schön. Die Masseurin deckte mich zuerst mit einem Handtuch ab und dann hob sie es wieder an und begann mit der Massage. Sie tropfte 3x heißes Öl auf meinen Rücken und rieb meinen Rücken und meine Arme damit ein. Die Massage war so toll, aber die Zeit ging so schnell vorbei. Am Ende hat sie das Handtuch auf mich gelegt und sanft gedrückt um das Öl aufzusaugen. Danach verließen sie den Raum und wir konnten uns in Ruhe wieder anziehen. Ich würde so eine Massage nur jedem empfehlen :) Ich berichte es deshlab so ausführlich, weil ich noch nie eine Massage hatte.
Nach der Massage sind wir dann ein bisschen darumgeschwommen und dann entschlossen wir uns mal in die Textilfreie Sauna zu gehen.
Ich persönlich hab da schon etwas Hemmungen gehabt mich anderen komplett nackt zu zeigen.
Aber ich muss sagen, so schlimm ist es eigentlich nicht. Mein Freund war schon mehrmals in der Sauna, ich aber noch nie, es war das erste Mal für mich. Unter unseren Klamotten sehn wir alle gleich aus und dafür brauch man sich ja nicht schämen. Ich bin auch froh, dass ich mich getraut habe, wir waren gleich bei 2 Aufgüssen dabei. Also ich würde jederzeit wieder in die Sauna gehen, das Gefühl zu schwitzen obwohl man nur da sitzt ist einfach toll, deine Haut fühlt sich so toll an, du entgiftest deinen Körper einfach mal. Wenn der Saunamann mit dem Tuch kommt wirds voll heiß. Er hat immer drei durchgänge gemacht, als er zum dritten Mal mit dem Tuch gewedelt hat wars schon extrem heiß, das hat dir voll das Gesicht weggebrannt so heiß war es, aber doch irgendwie cool.
Er hat dir dann auch Eiswürfel in die Hand gegeben, die direkt auf deiner Haut geschmolzen sind. Das Gefühl ist unbeschreiblich, möchte auf jedenfall nochmal in eine Sauna irgendwann.

Wir waren ja über den Mittag da und es war wirklich sehr wenig los. Ich denke mal, die meisten kommen Abends dorthin, vorallem die Jüngeren. Es waren überwiegend ältere Menschen da. 
4 Stunden haben uns vollkommen gereicht, wir besuchen die Therme bestimmt demnächst mal wieder. Wir waren uns auch beide einig, wir konnten in der Therme total abschalten, wir haben keine Gedanken an Arbeit etc verschwendet, wir hatten den Kopf einfach mal frei und wir waren danach total entspannt. Mir ist es vorgekommen, als sind wir grad aus einer anderen Welt gekommen. Ich denke, daran sieht man auch dass uns die Therme sehr gut gefallen hat, da wir dort richtig alles andere um uns herum vergessen hatten.

Gestern Abend waren wir noch im Kino mit ein paar von seinen & meinen Freunden. Wir haben den Film "Oblivion" angeschaut. Ich fand den Film so ganz gut, nur etwas eintönig und ich hab mal wieder nichts gerafft, ist ja immer so :D


Es war insgesamt ein tolles Wochenende. Gleich mach ich mich fertig und dann gehts auf den Sportplatz, wie jeden Sonntag. Und heute kommen endlich mal meine Ballerinas wieder raus, das erste mal für dieses Jahr. Die Sonne scheint und es ist herrlich warm.
Nach dem Spiel wird auf dem Platz noch etwas gegrillt, während dem Spiel mach ich wieder Fotos von der Mannschaft und meine Freundin kommt mit ihrem Freund auch schauen, ein perfekter Sonntag würde ich sagen.


Chrissy

  Elif - Unter meiner Haut
  Glücklich

Kommentare:

  1. ui, ein Saarländer, hallo Nachbarin =) den Film wollte ich auch noch sehen, aber das hört sich ja nicht so begeistert an...

    AntwortenLöschen
  2. An sich ist der Film gut gemacht, es lohnt sich schon ihn anzuschauen, aber er ist an manchen Stellen halt etwas kompliziert..oder ich bin einfach nur zu unkonzentriert :P

    AntwortenLöschen